Multiplikation 

Als Leiter sollte ich mindestens einen Mitarbeiter mit Leitungspotenzial haben, den ich als zukünftigen Leiter ausbilde, indem ich ihn schule und als Mentor begleite.

Hierbei geht es eher um Multiplikation von effektiver Leiterschaft als um das Sicherstellen möglicher Nachfolger.

Richtig umgesetzt ist dieses Prinzip sowohl für mich als Leiter (Feedback, Reflexion, Entwicklung) als auch für den Mitarbeiter (Schulung und Training) eine Win-Win-Situation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.