Wenn das Team nicht mitmacht

Als Leiter scheinbar alles menschenmögliche getan, versucht zu motivieren, nachgehakt und nachgefragt und trotzdem scheinen meine Mitarbeiter nicht im geringsten auf meine doch so intensiven und gut gemeinten Aktionen zu reagieren. 

Damit ist Frust im Leben als Leiter programmiert und am Liebsten würde man diesen undankbaren Mitarbeitern mal so richtig die Meinung sagen. Verdient hätten sie es, …..oder?

Oder liegt das Problem etwa doch bei mir?

Habe ich meine Führungsrollen wirklich ernst genommen? 

Habe ich meine Mitarbeiter frühzeitig eingebunden, sie mit allen notwendigen Informationen versorgt?

Habe ich die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen geschaffen, damit meine Mitarbeiter Ihre Aufgabe wirklich machen können?

Habe ich Hindernisse aus dem Weg geräumt und meine Anforderungen richtig kommuniziert?

Habe ich meinen Mitarbeitern im Vorfeld wirklich gedient?

Vielleicht sollte ich mir diese Fragen stellen und mir klarmachen, ob es vielleicht mein eigenes Thema ist, wenn das Team nicht mitmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.