Stärken (und deren Schwächen)

Ich habe vor ein paar Monaten eine Analyse zu meinen natürlichen Stärken gemacht. Die Ergebnisse daraus empfinde ich aus folgenden Gründen immer wieder sehr hilfreich:

  • Selbst-Reflektion: ich verstehe warum mir manches leicht fällt und anderes überhaupt nicht mein Ding ist,
  • erkennen, in welchen Bereichen ich durch andere Menschen in meinem persönlichen und/oder beruflichen Umfeld Ergänzung brauche,
  • zu akzeptieren, ich muss als Leiter nicht alles können – ich weiß um meine Schwächen und lasse in diesen Punkten andere ran, die dies viel besser können,
  • zu wissen, dass jede Stärke bei extremer Ausprägung für mich selbst, andere, das Team, die Organisation zur Schwäche oder sogar zur Bruchstelle werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.